Stand: 08.09.2019

Telefunken SPV 1204 / CVW 1204



Von Telefunken wurde 1975 für das FuG 7b das Sprachverschleierungsgerät SPV 1204 und der Codeverwürfler CVW 1204 entwickelt. Von der Größe her war das Gerät selbst größer als das FuG 7b - fast doppelt so hoch wie das eigentliche Funkgerät. Hierzu war dann ein separates Bedienteil notwendig, an dem die Sprachverschleierung dann bei Bedarf eingeschaltet wurde.

Es gab offensichtlich zwei verschiedene Ausführungen des Gerätes. Zum einen die reine Sprachverschleierung mit dem SpV 1204 und eine weitere Ausführung mit dem Codeverwürfler CVW 1204.

Hier die beiden Kurzbedienungsanleitungen dazu:

Von dem Gerät liegt mir die Beschreibung / Bedienungsanleitung vor.

Solche Geräte wurden bis etwa 1980 in einem Versuchsbetrieb getestet. Außerhalb des Versuchsbetriebs erlangten sie jedoch keine größere Verbreitung.

Ein solches Gerät ist Bestandteil der fernmeldetechnischen Lehrmittelsammlung der Bundespolizeiakademie in Lübeck. Im folgenden Abbildungen des Gerätes.